Kategorie: Katzenkrankheit und Behandlung

Mykoplasmose bei Katzen

Mycoplasmose bei Katzen oder infektiöse Katzenanämie ist eine Krankheit, die Parasiten von Mycoplasma (Mycoplasma haemofelis) verursacht. Diese einfachen Organismen parasitieren in roten Blutkörperchen - roten Blutkörperchen. Je mehr Blutzellen mit Parasiten infiziert sind, desto schlechter wird der Zustand des Haustiers. Ist die Krankheit gefährlich, wie wird sie behandelt, wie schützt man sein Haustier davor?